Starkbierfest der Tennisabteilung

Geschrieben von Matthias Eilers.

Am vergangenen Samstag fand zum sechsten Mal das beliebte Starkbierfest der Tennisabteilung Wackersdorf statt. Im vollbesetzten Clubheim begrüßte der zweite Abteilungsleiter Matthias Eilers die zahlreichen Gäste, die sich auf einen zünftigen Abend freuen durften. 


Das lag vor allem daran, dass Pater Georgios, alias Georg Grauvogel, viele Ereignisse des vergangenen Jahres auf äußerst amüsante und lustige Weise wieder in Erinnerung rief! Dabei kam weder der 2. Bürgermeister Thomas Neidl, noch die Tenniskollegen zu kurz und wurden auf gut bayerisch ordentlich „derbleckt“!  Eine zünftige Brotzeit, Naabecker Starkbier und Quetschenspieler Jürgen Spachtholz rundeten den Abend ab und sorgten für eine absolut gelungene Veranstaltung.  Die Tennisgemeinde des TV Wackersdorf lies somit schon mal die Vorfreude auf die kommende Saison ansteigen und ist bereit für neue Taten, die mit Sicherheit für Unterhaltung beim nächsten Starkbierfest sorgen werden.